Archiv für den Monat: September 2012

Tagebuch vom 23.09.2012

Bevor ich Kapitel 3 des neuen „STAUFER“-Romans schreibe, muss ich erst noch einige Aufsätze über das „Theater im Mittelalter“ lesen. Wie war das noch gleich im Mediävistik-Grundstudium: Fastnachtsspiele, Passionsspiele, Mysterienspiele, Schwänke, …

Tagebuch vom 15.09.2012

Schreibe gerade am neuen „STAUFER“-Roman und habe dabei Musik von Max Herre im Ohr.

Unbedingt anschauen: „BREAKING BAD“ von dem genialen Vince Gilligan und mit einem brillianten Bryan Cranston.

Tagebuch vom 04.09.2012

„I wondered if there were still places on this earth or even just in England where human beings had never gone, lost places that maybe didn´t even exist in a solid way in the day and that you could only find if you walked at dead of night for miles and miles in the right conditions and then …“

Julie Myerson: „OUT OF BREATH“

Einfach nur genial!